Guten Tag

Sie befinden sich hier auf der Homepage von
Priv.-Doz. Dr. med. Dipl.-Psych. Ulrich Lamparter
Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalyse
Rothenbaumchaussee 71
20148 Hamburg

Zur Person

Mein Name ist Ulrich Lamparter. Nach dem Studium der Medizin und Psychologie in Tübingen und einer Promotion im Fach Kinder- und Jugendpsychiatrie bei Prof. Reinhart Lempp habe ich in Hamburg viele Jahre im Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf gearbeitet und zunächst meine Facharztausbildung zum Facharzt für Neurologie und Psychiatrie sowie für Psychotherapeutische Medizin absolviert. Parallel dazu wurde ich zum Psychoanalytiker(DPV) am Michael-Balint-Institut in Hamburg ausgebildet und habe eine Ausbildung zum Gruppenanalytiker absolviert.


Von 1985 bis 2016 war ich im Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf an der Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie tätig und habe mich dort im Jahr 1996 mit einer Arbeit über die Psychosomatik des Hörsturzes habilitiert. Aus dieser Zeit stammt ein anhaltendes Interesse an Problemen im Umfeld von Hörsturz und Tinnitus und anderen Hörstörungen.


Als weiterem Arbeits- und Forschungsfeld habe ich mich seit 2005 den seelischen Folgen des Zweiten Weltkriegs durch die Generationen zugewandt. Hier habe hier gemeinsam mit Historikern und anderen Psychotherapeuten die Weitergabe der Kriegserfahrung im Hamburger Feuersturm von 1943 untersucht. 


Von 1992 bis 1999 war ich Schriftleiter des Hamburger Ärzteblatts und bin seit 2008 Mitherausgeber der Zeitschrift „Forum der Psychoanalyse“.


Ein von meinem Lehrer Adolf-Ernst-Meyer übernommenes Anliegen ist die wissenschaftliche Fundierung der psychoanalytischen Psychosomatik. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Weiter- und Fortbildung von Ärzten und Psychologen.